Help Portrait Stuttgart

Die Help Portrait Stuttgart-Gruppe wurde 2012 ins Leben gerufen und plant nun, im Rahmen des weltweiten Help Portrait (www.help-portrait.com) Kindern eine Freude zu machen. 2012 ging man deshalb ins “Olgäle”-Krankenhaus in Stuttgart, wo von Kindern mit und ohne Eltern Fotos gemacht wurden. Auch in 2013 und 2014 war die Aktion ein voller Erfolg. Mehr als 100 Kinder nahmen jeweils an der Aktion teil. Die Kinder und Eltern hatten einen wundervollen Tag, konnten sich von unseren Make-up Artisten schminken lassen, hatten ein entspanntes Fotoshooting und haben im Anschluss ein tolles, eingerahmtes Bild sowie eine kleine Überraschung vom Help Portrait Team Stuttgart erhalten. Ermöglicht wird die Durchführung des Events durch zahlreiche ehrenamtliche Helfer und Sponsoren. Im Jahr 2015 ging es in eine Flüchtlingsunterkunft in Bad Cannstatt, 2016 wieder erneut ins Olgäle. Bei beiden Veranstaltungen konnten wir wie auch in den Jahren zuvor viele Fotos machen. Während es im Olgäle hauptsächlich Fotos von Kinder waren, haben wir 2015 in der Flüchtlingsunterkunft neben vielen Kindern auch einige Erwachsene fotografiert, die sich nicht weniger über die Bilder gefreut haben.

Das Ziel unserer Aktion: Jemandem ein Lächeln ins Gesicht zu zeichnen und ihm ein Foto davon zu schenken! Dieses Ziel verfolgen wir nun schon über fünf Jahre!

Für 2017 haben wir uns erneut dazu entschlossen, den Kindern im Olgäle eine Freude zu bereiten. Daher werden wir am Samstag, 2. Dezember 2017 – dem diesjährigen Veranstaltungstag des Help Portraits – uns dort an der Aktion beteiligen.